Dental-Journalist Logo

„Fordern Sie unsere Kreativität“
Dr. Jan Hermann Koch, Dental-Journalist und Berater

Über uns – Ihr Team für dentale Kommunikation

Sie wünschen sich für Ihre Projekte Partner, die fachlich ebenso sattelfest sind wie journalistisch. Meine Mitarbeiter und ich sind Zahnärzte mit Berufserfahrung – in fast allen Teilbereichen der Zahnmedizin. Unser Wissen kombinieren wir mit langjähriger journalistischer Expertise. Fordern Sie unsere Kreativität, wir freuen uns auf Ihre Fragen und Wünsche.

Jan Hermann Koch, Dr. med. dent.

Studium der Zahnmedizin in Göttingen und Berlin, Approbation zum Zahnarzt 1990, danach zahnärztliche Tätigkeit in verschiedenen Praxen und als wissen­schaftliche Hilfskraft an der ZMK-Klinik Gießen. Promotion im Jahr 2000. Mitglied in der Bayerischen Landes­zahnärzte­kammer und in der DGZMK.

Dr. med. dent. Jan Hermann Koch

Seit 1995 freiberuflicher Übersetzer und Fachautor für Verlage und Dental­unter­nehmen, 1998-2000 Fach­redakteur und stellver­tretender Chefredakteur beim dental spiegel, FranzMedien (München)

Seit 2000 freier Fachjournalist, Ghostwriter und Berater für Dental­unternehmen und -medien; ständige Fort- und Weiter­bildung in den Bereichen Journalismus und Public Relations an der Akademie der Bayerischen Presse, München. Aktuelle Schwerpunkte Implantologie, restaurative Zahnheilkunde und CAD/CAM, regenerative Verfahren und Prävention.

Seit 2005 regelmäßige IDS-Bericht­erstattung für zahnärztliche mitteilungen und seit 2013 fester freier Mitarbeiter von Die Zahnarzt Woche (Kolumne ZahnMedizin kompakt, Nachfolge Dr. Karlheinz Kimmel, http://www.dzw.de/zahnmedizin/zahnmedizin-kompakt ).

Zahnarzt Florian Steib

Florian Steib

Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Approbation zum Zahnarzt 2011, danach Vorbereitungszeit, angestellt in einer Praxis mit breitem Behandlungsspektrum einschließlich Implantologie in Ergolding (Dr. Sebastian Obermeier/Zahnarzt Hermann Amberger).

Seit 2007 freier Mitarbeiter bei Dr. Jan H. Koch, Schwerpunkt Datenbank- (EndNote) und Qualitäts­management, seit 2010 Mitarbeit an Artikelprojekten, 2015 Mitautor einer IDS-Vorschau zum Thema digitale Zahnheilkunde für zahnärztliche mitteilungen, seit 2013 Beiträge für die zahnarzt woche (dzw). Regelmäßig journalistische Fortbildung an der Akademie der Bayerischen Presse, München.

Thema der Dissertation (vor dem Abschluss): Oberflächenmodifikation von Zirkonoxid. Klinische Schwerpunkte: Prothetik und CAD/CAM, Implantologie, Endodontologie und Parodontologie, seit 2013 Curriculum Implantologie der DGI, Fachkunde DVT, regelmäßige weitere Fortbildungen.

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns eine E-Mail oder rufen einfach an: +49 8161 42510